Xiangqi in Braunschweig

Chinesisches Schach zwischen Harz und Heide

Letzte Kommentare:

Kategorien:

Archiv:

Rot gewinnt (CLXXX)

Verfasst am Mittwoch, 28. Juli 2010 von Andreas Klein
Aufgabenstellung vom 28.7.10 (chinesische Symbole)
Rot am Zug gewinnt

Den ganzen Beitrag lesen »

Einsortiert in Aufgaben | 1 Kommentar »

Schwarz gewinnt (X)

Verfasst am Mittwoch, 21. Juli 2010 von Andreas Klein
Aufgabenstellung vom 21.7.10 (chinesische Symbole)
Schwarz am Zug gewinnt

Den ganzen Beitrag lesen »

Einsortiert in Aufgaben, Bücher | 1 Kommentar »

Rot gewinnt (CLXXIX)

Verfasst am Mittwoch, 14. Juli 2010 von Andreas Klein
Aufgabenstellung vom 14.7.10 (chinesische Symbole)
Rot am Zug gewinnt

Den ganzen Beitrag lesen »

Einsortiert in Aufgaben | 3 Kommentare »

Kommende Turniere

Verfasst am Montag, 12. Juli 2010 von Andreas Klein

21.-22. August in Berlin:
Deutsche Einzelmeisterschaft
nebst offenem Sommerpokal, Ankündigung im DXB-Forum, Ausschreibung folgt

11.-12. September in Hamburg:
Einzel-Europameisterschaft
mit integrierter Mannschaftswertung

Ausschreibung auf Englisch beim DXB, beim WXF oder hier als PDF; Ausschreibung auf Chinesisch als PDF; Flyer als PDF; Onlineanmeldung

Die EM wird zusätzlich aufgewertet durch den Besuch einer sechsköpfigen chinesischen Delegation, die zuvor schon am 5.9. in Nürnberg, am 7.9. in Amsterdam und voraussichtlich am 9.9. in Berlin zu Gast sein wird. Details folgen, bei den Delegationsteilnehmern wird es sich voraussichtlich um folgende Personen handeln:

Ms Liu Xiaofang, General Secretary of CXA
Ms Shan Xiali, Grandmaster, Director of Shanghai Chess Academy
Mr. Xu Tianhong, Grandmaster, Deputy Director of Jiangsu Chess Academy
Ms Zhang Guofeng, Grandmaster, Coach of Jiangsu Xiangqi Team
Mr. Li Fangming, Director of Yunnan Chess & Card Sports Management Center
Mr. Chen Xinan, Master, Coach of Yunnan Xiangqi Team

15.-19. September in Dongguan, Provinz Guangdong:
4th “Yang Guan Lin Cup” Xiangqi Open

Ankündigung auf Englisch beim WXF. Es scheint sich um ein im Prinzip offenes Turnier zu handeln, zu dem ein Spieler je Land offiziell, unter Übernahme sämtlicher Kosten, eingeladen wird. Alle weiteren Teilnehmer müssen ihre Kosten selbst tragen, die Anzahl der Selbstzahler ist nicht beschränkt. Bei der letzten (?) Auflage Ende 2008 waren nur zwei Europäer unter den Teilnehmern. Bei der Internationalen Gruppe handelt es sich um eine Art WM ohne Chinesen, die in einer separaten Profigruppe ihr eigenes Turnier spielen.

Als zusätzlicher Anreiz für uns Euroäer findet parallel zum Open an voraussichtlich zwei Abenden ein Trainerseminar speziell für NCNV-Spieler (aka Langnasen) statt.

20.-24. September in Nanning, Provinz Guangxi:
2th Nanning International Chess Invitational Tournament

Ausschreibung auf Englisch beim WXF. Wie bei der EM handelt es sich im ein Einzelturnier mit Mannschaftswertung. Auch wenn in der Ausschreibung nur von einem europäischen Team die Rede ist, so dürfen wir doch mit einem eigenen deutschen Team teilnehmen, das aus zwei Spielern und einem Delegationsleiter bestehen darf.

Interessenten für die beiden Turniere in Dongguan und/oder Nanning melden sich bitte spätestens bis zum 23. Juli beim DXB-Präsidenten Michael Nägler!

Einsortiert in Turniere | Keine Kommentare »

Rot gewinnt (CLXXVIII)

Verfasst am Mittwoch, 7. Juli 2010 von Andreas Klein
Aufgabenstellung vom 7.7.10 (chinesische Symbole)
Rot am Zug gewinnt

Den ganzen Beitrag lesen »

Einsortiert in Aufgaben | 2 Kommentare »