Xiangqi in Braunschweig

Chinesisches Schach zwischen Harz und Heide

Letzte Kommentare:

Kategorien:

Archiv:

11. Xiangqi-WM Xintai Auslosung 7.Runde

Verfasst am Montag, 31. August 2009 von Andreas Klein

Claus hat sich unter dem Beitrag zur sechsten Runde bereits auf drei Punkte festgelegt, mal sehen, was ihr anderen so sagt und mal sehen, was wir dann morgen früh tatsächlich holen werden. Ab morgen Mittag könnt ihr dann neben den Tipps für die Tagespunktzahl auch erste Spekulationen über den NCNV-Endstand anstellen.

Xue, Zhong (4) mit Rot gegen Wong Chi Keung (Hongkong)
Klein, Andreas (3½) mit Schwarz gegen Kuang Jinguang (Australien)
Weng, Hanming (3) mit Schwarz gegen Shen Gary Hao (USA)
Knab, Reinhard (2½) mit Rot gegen Reinders Rudolf (Großbritannien)
Nägler, Michael (2½) mit Schwarz gegen Hattori Tsugumitsu (Japan)
Brenner, Markus (2) mit Rot gegen Jouni Rämö (Finnland)
Meyersieck, Michael (2) mit Rot gegen Zhang YaoGuang (Kanada)
Bradler, Stephan (2) mit Rot gegen Matsuno Yoichiro (Japan)
Hoffarth, Karsten (2) mit Schwarz gegen Arto Vaara (Finnland)

Caifang spielt erst übermorgen wieder.

Einsortiert in Turniere | 5 Kommentare »

11. Xiangqi-WM Xintai Auslosung 6.Runde

Verfasst am Montag, 31. August 2009 von Andreas Klein

Die Auslosung meint es bisher recht gut mit uns, heute Nachmittag gibt es wieder keine innerdeutsche Begegnung. Hanming darf erneut Einfluss auf die NCNV-Wertung nehmen, nach Kon Island wird er hoffentlich auch Shoshi Kazuharu aus dem Weg räumen ;) Mein Sieg vorhin spült mich wieder ans zehnte Brett nach vorne, zu einer von zwei deutsch-holländischen Partien, wobei Karsten leider zu einem 2½er hochgelost wurde. Mal schauen, wie hoch eure Prognosen für diese Runde liegen, die Zielvorgabe heute früh haben wir ja knapp verpasst…

Klein, Andreas (3) mit Schwarz gegen Ye Rongguang (Niederlande)
Xue, Zhong (3) mit Schwarz gegen Bong Bui Tjong (Indonesien)
Nägler, Michael (2½) mit Rot gegen Cheng Kah Siong (Brunei)
Knab, Reinhard (2½) mit Schwarz gegen Gu Yi Qing (Kanada)
Weng, Hanming (2½) mit Rot gegen Shoshi Kazuharu (Japan)
Hoffarth, Karsten (2) mit Rot gegen Wang Huichuan (Niederlande)
Bradler, Stephan (2) mit Schwarz gegen Hii Kongming (Malaysia)
Meyersieck, Michael (2) mit Schwarz gegen Hu Jingbin (Australien)
Brenner, Markus (1½) mit Schwarz gegen Yokoyama Eiichi (Japan)

Wu, Caifang (2½) mit Schwarz gegen Ngo Lan Huong (Vietnam)

Einsortiert in Turniere | 11 Kommentare »

11. Xiangqi-WM Xintai Auslosung 5.Runde

Verfasst am Sonntag, 30. August 2009 von Andreas Klein

Auch wenn ihr es schon wisst, hier dennoch die deutschen Paarungen für die 5.Runde morgen früh, während der Link auf den Zwischenstand unverändert geblieben ist. Nach dem Dreierwettkampf gegen Japan prügeln wir uns morgen hauptsächlich mit Myanmar.

Xue, Zhong (3) mit Rot gegen Zhao Guorong (China)
Knab, Reinhard (2) gegen Weng, Hanming (2)
Bradler, Stephan (2) mit Rot gegen Bong Bui Tjong (Indonesien)
Klein, Andreas (2) mit Schwarz gegen Lyuu Yin San (Myanmar)
Hoffarth, Karsten (2) mit Schwarz gegen Maung Tin (Myanmar)
Brenner, Markus (1½) mit Rot gegen Gu Yi Qing (Kanada)
Nägler, Michael (1½) mit Schwarz gegen Arto Vaara (Finnland)
Meyersieck, Michael (1) mit Rot gegen U Yan Yee (Myanmar)

Wu, Caifang (1½) mit Rot gegen Oyunchimeg Genden (Mongolei)

Einsortiert in Turniere | 3 Kommentare »

11. Xiangqi-WM Xintai Auslosung 4.Runde

Verfasst am Sonntag, 30. August 2009 von Andreas Klein

Dank dem Hinweis von Stefan A. kann ich mich ab jetzt fast zurückhalten, denn die aktuellen Tabellen und neuen Auslosungen sind tatsächlich westlerfreundlich auf 01xq.com abrufbar. Hier aber trotzdem die Zusammenfassung der deutschen Partien am Nachmittag, damit ihr hier eure zahlreichen Unterstützungs-, Glückwunschs- und ähnlichen Kommentare unterbringen könnt :)

Klein, Andreas (2) mit Rot gegen Tin Win (Myanmar)
Xue, Zhong (2) mit Schwarz gegen Hii Kongming (Malaysia)
Bradler, Stephan (1½) mit Schwarz gegen An Hua (Malaysia)
Knab, Reinhard (1) mit Schwarz gegen Matsuno Yoichiro (Japan)
Hoffarth, Karsten (1) mit Rot gegen Sone Toshihiko (Japan)
Weng, Hanming (1) mit Rot gegen Kon Island (Hongkong)
Meyersieck, Michael (1) mit Schwarz gegen Chen Wan Wei (Philippinen)
Nägler, Michael (½) mit Rot gegen Umezawa Jiro (Japan)
Brenner, Markus (½) mit Schwarz gegen Nurhadi Djumadi Ws (Indonesien)

Wu, Caifang (1½) mit Rot gegen Gao Yi Ping (Taiwan)

Einsortiert in Turniere | 9 Kommentare »

11. Xiangqi-WM Xintai Auslosung 3.Runde

Verfasst am Samstag, 29. August 2009 von Andreas Klein

Wie schon vorhin auf Twitter berichtet, war unsere Ausbeute am Nachmittag sehr erfreulich. Wenn man Rudi hinzu zählt, dann haben wir nur in interen Duellen ganze Punkte abgegeben. Zhong hat wieder souverän gewonnen, ist also unser einziger Spieler mit zwei Punkten und darf zum Dank morgen früh am zweiten Brett gegen den zweiten Zhao spielen. Michael hat im prestigeträchtigen Duell gegen Shoshi Kazuharu, den Sieger der NCNV-Wertung 2007, einen wichtigen halben Punkt geholt, mal schauen ob das Karsten morgen gegen den damaligen Zweiten, Kon Island, auch gelingt. Ansonsten haben auch Stephan, Markus, Michael M. und ich NCNV-Gegner, so dass es immerhin fünf Weichenstellungen geben wird, in welche Richtung es gehen könnte.

Xue, Zhong mit Rot gegen Zhao Xinxin (China)
Weng, Hanming mit Rot gegen Wong Wan Heng (Malaysia)
Knab, Reinhard mit Rot gegen Bong Buj Tjong (Indonesien)
Klein, Andreas mit Schwarz gegen Mikko Törnqvist (Finnland)
Nägler, Michael mit Schwarz gegen Goh Chiangwui (Malaysia)
Bradler, Stephan mit Rot gegen Nurhadi Djumadi Ws (Indonesien)
Hoffarth, Karsten mit Schwarz gegen Kon Island (Hongkong)
Brenner, Markus mit Rot gegen Tanaka Atsushi (Japan)
Meyersieck, Michael mit Rot gegen Sakuma Hiroaki (Japan)

Wu, Caifang mit Schwarz gegen Dian Fitriyani (Indonesien)

Einsortiert in Turniere | 3 Kommentare »

11. Xiangqi-WM Xintai Auslosung 2.Runde

Verfasst am Samstag, 29. August 2009 von Andreas Klein

Da ich heute früh die längste Partie aller Deutschen hatte, konnte ich leider keine Einzeltweets schicken, sondern nur eine Zusammenfassung. Aber das ständige “N.N. hat auch verloren” wäre eh zu langweilig und zu deprimierend gewesen. Ich habe von den anderen Partien nicht viel mitbekommen, aber was ich so gehört habe, dürften Reinhard und Stephan am ehesten an einem halben Punkt dran gewesen sein. Und Markus meint, dass Zhao Guorong ihn gelobt hätte, weil er bis zum 14. Zug gut gespielt hätte. Das ist deutlich länger als bei mir, denn schon im 7. Zug habe ich die falsche Verteidigungsfigur in die Mitte gezogen und daduch zwei Soldaten verloren, die mich bis zum Ende der Partie verfolgt haben. Im 46. Zug musste ich einen Leibwächter geben und nach einem Figureneinsteller im 52. Zug habe ich dann aufgegeben. Immerhin eine deutliche Steigerung zur EM 2006, wo ich gegen denselben Gegner mit Rot nach 12. Zug aufgeben musste.

Bei neun (mit Rudi 10) deutschen Nullpunkteträgern kommt es heute Nachmittag ab 15 Uhr zu den unvermeidlichen ersten innerdeutschen Begegnungen. Darüberhinaus gibt es in der Partie von Michael gegen Shoshi eine wichtige Partie in der NCNV-Wertung, der Dritte gegen den Ersten aus Macao 2007. Und ich hoffe, dass ich gegen meinen Gegner nur auf dem Brett und nicht im Ring antreten muss :)

Hoffarth, Karsten gegen Bradler, Stephan
Brenner, Markus mit Schwarz gegen Rudolf Reinders (Großbritannien)
Klein, Andreas mit Rot gegen Muhammad Ali (Indonesien)
Knab, Reinhard mit Rot gegen Yokoyama Eiichi (Japan)
Weng, Hanming gegen Meyersieck, Michael
Nägler, Michael mit Rot gegen Shoshi Kazuharu (Japan)
Xue, Zhong mit Schwarz gegen Gu Yi Qing (Kanada)

Wu, Caifang mit Rot gegen Shen Cherry (USA)

Einsortiert in Turniere | 3 Kommentare »

Auslosung der ersten WM-Runde in Xintai

Verfasst am Freitag, 28. August 2009 von Andreas Klein

Hallo da draußen! Kurz vor dem Schlafengehen kann ich euch noch die Gegner des deutschen Teams in der morgigen ersten Runde der 11. Xiangqi-WM in Xintai verraten. Es sind, wie zu erwarten war, etliche Hammergegner dabei, vor allem Markus hat ein Glückslos gezogen, darüberhinaus kommt es zu einem deutsch-vietnamesischen Vergleichskampf an zwei Brettern:

Bradler, Stephan mit Rot gegen Cheng Kah Siong (Brunei)
Brenner, Markus mit Rot gegen Zhao Guorong (China)
Hoffarth, Karsten mit Schwarz gegen Look Kean Chor (Malaysia)
Klein, Andreas mit Schwarz gegen Chen Fazuo (Großbritannien)
Knab, Reinhard mit Schwarz gegen Ye Rongguang (Niederlande)
Meyersieck, Michael mit Rot gegen Tin Win (Myanmar)
Nägler, Michael mit Schwarz gegen Lai Ly Huynh (Vietnam)
Weng, Hanming mit Schwarz gegen Nguyen Thanh Bao (Vietnam)
Wu, Caifang mit Schwarz gegen Diana Chan (Australien)
Xue, Zhong mit Rot gegen Tanaka Atsushi (Japan)

Wir werden jetzt das machen, was Xu Tianhong eben in der Mannschaftssitzung Markus als Vorbereitung auf GM Zhao Guorong empfohlen hat: Schlafengehen. Morgen früh ab 9 Uhr Ortszeit Xintai laufen die Uhren, ihr steht also hoffentlich auf, um uns ab 3 Uhr deutscher Zeit ordentlich die Daumen zu drücken.

Einsortiert in Turniere | 6 Kommentare »

Erste Fotos aus Beijing

Verfasst am Donnerstag, 27. August 2009 von Andreas Klein

Da der Zeitplan hier sehr eng gestrickt ist, hatte ich bisher noch nicht die Muße, irgendwas über die Kurznachrichten bei Twitter Hinausgehendes zu verfassen. Da gleich das Freundschaftsspiel gegen die Stadtauswahl von Beijing ansteht, wird das zunächst auch so bleiben, daher hier nur ein paar erste Fotos:

Begrüßung
Zhong übersetzt die Begrüßungsworte von Liu Xiaofang, der Generalsekretärin des Chinesischen Xiangqi-Verbands, daneben unsere beiden Trainer GM Xu Tianhong und WGM Zhang Guofeng.

Den ganzen Beitrag lesen »

Einsortiert in Turniere | 2 Kommentare »

Rot gewinnt (CXXXIV)

Verfasst am Mittwoch, 26. August 2009 von Andreas Klein
Aufgabenstellung vom 26.8.09 (chinesische Symbole)
Rot am Zug gewinnt

Den ganzen Beitrag lesen »

Einsortiert in Aufgaben | 2 Kommentare »

WM-Countdown

Verfasst am Samstag, 22. August 2009 von Andreas Klein

Stefan A. hat mich freundlicherweise auf die Meldeliste zur 11.Xiangqi-WM in Xintai hingewiesen, die bisher nur auf der chinesischen WXF-Seite verlinkt ist (und ab jetzt auch hier als PDF-Datei). Wenn ich mich nicht verzählt habe, dann werden 94 Spielerinnen und Spieler aus 28 Ländern und Regionen erwartet. Für das Frauenturnier gibt es 14 Meldungen, womit sich die Teilnehmerzahl im Vergleich zu Macao 2007 um eine Spielerin erhöht hätte. Bei den Männern werden 80 Namen aufgeführt, darunter 31 Spieler nichtchinesischer und nichtvietnamesischer Herkunft (NCNV), was eine deutliche Steigerung im Vergleich zur WM vor zwei Jahren darstellt, damals waren es 66 bzw. 22 Spieler. Die deutsche Mannschaft tritt mit zehn Spielerinnen und Spielern an, womit wir die größte Delegation stellen:

Den ganzen Beitrag lesen »

Einsortiert in Turniere | 8 Kommentare »

« Vorherige Einträge