Xiangqi in Braunschweig

Chinesisches Schach zwischen Harz und Heide

Letzte Kommentare:

Kategorien:

Archiv:

Rot gewinnt (V)

Verfasst am Mittwoch, 27. September 2006 von Andreas Klein
20060927_chk.jpg
Rot am Zug gewinnt

Den ganzen Beitrag lesen »

Einsortiert in Aufgaben | 5 Kommentare »

Rot gewinnt (IV)

Verfasst am Mittwoch, 20. September 2006 von Andreas Klein
060920chk.jpg
Rot am Zug gewinnt

Den ganzen Beitrag lesen »

Einsortiert in Aufgaben | 2 Kommentare »

Drei aus Sieben

Verfasst am Dienstag, 19. September 2006 von Andreas Klein

dreefzicht.jpgDie Europameisterschaft 2006 in Haarlem ist Geschichte! Ich hatte vorher schon viel von eigenwillig organisierten Xiangqiturnieren gelesen und gehört, so dass ich eigentlich ohne grosse Erwartungen zu meinem ersten Auslandsturnier fuhr. Was die holländischen Organisatoren dann aber in Haarlem auf die Beine gestellt haben, das war wirklich phänomenal! Der grösste Dank muss dabei sicherlich dem Inhaber des Restaurants Dreefzicht, Herrn Zhou Shou Ju, ausgesprochen werden, der das Turnier überaus grosszügig unterstützt hat. Zusätzlich zu den Räumlichkeiten und einem Preisfont von ca. 3000€ wurde den Teilnehmern für einen Spottpreis von 25€ an beiden Tagen Verpflegung einschliesslich aller Getränke zur Verfügung gestellt. Die Krönung war dann das Abschlussbankett, bei dem jede Menge nobler Spezialitäten gereicht wurden. Ich denke, dass es schwierig sein wird, die hier gesetzten Maßstäbe bei der nächsten EM, oder irgendeinem anderen Turnier, zu wiederholen.

Den ganzen Beitrag lesen »

Einsortiert in Partien, Turniere | 4 Kommentare »

Zwei aus Drei

Verfasst am Samstag, 16. September 2006 von Andreas Klein

Heute und morgen findet im holländischen Haarlem die Xiangqi-Europameisterschaft statt. 40 Spielerinnen und Spieler aus sechs Ländern nehmen teil, die Organisation lässt kaum etwas zu wünschen übrig. Ich kann mich über meine Ausbeute von zwei Punkten aus drei Partien bisher nicht beklagen, bei meiner Turnierzahl von 1692 ein brauchbares Ergebnis, allerdings auch keine sonderlich überragende Leistung.
Den ganzen Beitrag lesen »

Einsortiert in Partien, Turniere | Keine Kommentare »

Rot gewinnt (III)

Verfasst am Mittwoch, 13. September 2006 von Andreas Klein
060913chk.jpg
Rot am Zug gewinnt

Den ganzen Beitrag lesen »

Einsortiert in Aufgaben | 3 Kommentare »

Gut, dass man mich nicht gefragt hat…

Verfasst am Dienstag, 12. September 2006 von Andreas Klein

Ein verspäteter Bericht über den Sommerpokal 2006

pokal_k.jpgAm 15. und 16. Juli traf sich die deutsche Xiangqi-Gemeinde zum Abschluss der Saison 2005/2006 in Berlin. Neben dem offenen Sommerpokal stand natürlich vor allem die Endrunde um die Deutsche Einzelmeisterschaft im Mittelpunkt. Über die vier Bundesligaturniere in Hannover, Nürnberg, Magdeburg und Gießen hatten sich die fünf besten Spieler des Landes für dieses Turnier qualifiziert. Eigentlich hätte es einer mehr sein sollen, aber der sechste Qualifizierte, Jörn Tessen, wollte sich verständlicherweise als Ausrichter der Endrunde die Doppelbelastung einer DEM-Teilnahme nicht antun. Da die Nachfrage bei einigen potentiellen Nachrückern erfolglos blieb, wurde die DEM dieses Jahr zum zweiten Mal nach 1998 mit einer ungeraden Teilnehmerzahl ausgetragen.
Den ganzen Beitrag lesen »

Einsortiert in Partien, Turniere | 2 Kommentare »

Rot gewinnt (II)

Verfasst am Mittwoch, 6. September 2006 von Andreas Klein
060906chk.jpg
Rot am Zug gewinnt

Den ganzen Beitrag lesen »

Einsortiert in Aufgaben | 10 Kommentare »