Xiangqi in Braunschweig

Chinesisches Schach zwischen Harz und Heide

Letzte Kommentare:

Kategorien:

Archiv:

Calendar

November 2009
M D M D F S S
« Okt   Dez »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Rot gewinnt (CXLVI)

Verfasst am Mittwoch, 25. November 2009 von Andreas Klein
Aufgabenstellung vom 25.11.09 (chinesische Symbole)
Rot am Zug gewinnt

Nach spätestens fünf roten Zügen sind die schwarzen Mattdrohungen Geschichte.

Hier noch das alternative Diagramm mit westlichen Symbolen:

Aufgabenstellung vom 25.11.09 (westliche Symbole)

Einsortiert in Aufgaben |

7 Kommentare

  1. Stefan A.

    Irgendetwas übersehe ich wohl, aber ich finde nichts, was ein Matt in vier Zügen verhindert… Sieht jemand mehr?

    1. Wxe9+ Fd10
    2. We10+ Fd9
    3. Wg9+ Fd8
    4. Wd10#

    bzw.

    1. … Lxe9
    2. Wxg10#

  2. Claus

    Nun, der fehlende fuenfte Zug findet sich in Deiner Hauptvariante nach 3. … Le9 statt Fd8

    Claus

  3. Stefan A.

    Ahhhhh, vielen Dank, da war ich heute Mittag anscheinend etwas blind…

    Dann ergibt sich damit die Variante:

    3. … Le9
    4. Wgxe9+ Fd8
    5. Wd10#

  4. Stefan

    Dieses Matt ist doch ein Klassiker, oder? Es gibt bestimmt einen blumigen chinesischen Namen dafür.

  5. Andreas Klein

    Hm, wahrscheinlich gibt es solch eine Bezeichnung, aber mein Buch ist in der Beziehung wenig hilfreich, hier werden nur die Lösungen angegeben. Vielleicht liest ja jemand mit Chinesischkenntnissen mit?

    Bei der Gelegenheit könnte ich ja eigentlich auch mal kundtun, dass eure Lösungen zu CXLII, CXLIII, CXLIV, CXLV und zur vorliegenden CXLVI allesamt richtig waren. Vielen Dank für eure Beteiligung, es kommen bestimmt auch wieder Zeiten, zu denen ich mich selbst hier zeitnäher und reger beteiligen werde.

    Soll ich eigentlich nächste Woche mal ein Kapitel vorblättern oder ist der Schwierigkeitsgrad ausreichend?

  6. zock

    We9: heißt “Schnitt ins Herz”-Technik, gemeint ist das Palastherz(e9 oder e2 je nach Farbe)

  7. Stefan

    @zock: Das trifft es gut.
    @kleineme: Ein Kapitel vorblättern wäre aus meiner Sicht OK.

 

Dieser Beitrag darf kommentiert werden:

XHTML: Folgende XHTML-Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <code> <em> <i> <strike> <strong>