Xiangqi in Braunschweig

Chinesisches Schach zwischen Harz und Heide

Letzte Kommentare:

  • Michael Reuss: 4. Ke4 Ld8 5. Pd8 Fe9 6. Pf7...
  • Andreas Klein: Herzlich willkommen, Anonymous...
  • Anonymous: Sehe ein Matt in nur 9 Zūgen. Wo...
  • Anonymous: 1. R2+4 (1. ...K6+1 2. H4+2 mate) 1....
  • Andreas Klein: Auf der Webseite des...
  • Le Tam: d7=f8 f8=e6 e6=g7 f5=f9 g7=e8 f9=e9...
  • quirl: Zu Weihnachten wieder eine Himmelsleiter...
  • Stefan: Ich versuche es mal aus dem Kopf, es...
  • Stefan: Hier sind man wieder deutlich, dass so...
  • Stefan: Die Aufstellung der roten Armee riecht...

Kategorien:

Archiv:

Calendar

Januar 2014
M D M D F S S
« Dez   Feb »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Frohes neues Jahr! 新年快乐!

Verfasst am Mittwoch, 1. Januar 2014 von Andreas Klein
Aufgabenstellung vom 1.1.14 (chinesische Symbole)
Rot am Zug gewinnt

Auch heute soll natürlich Rot beginnen und gewinnen, da aber das neue Jahr erstmals seit Bestehen dieses Blogs mit einem Mittwoch beginnt, habe ich uns zur Abwechslung mal eine neue Überschrift spendiert. Für heute von mir einfach nur ein frohes neues Jahr und ein 新年快乐 in die Runde! Weitergezählt wird dann wieder ab der nächsten Woche.

Außerdem durchbreche ich für heute auch mal den Zyklus der festen Zugzahlen, es dauert diesmal viel länger bis zum Matt als die von euch vermutlich erwarteten sechs Züge. Ich habe nämlich für’s neue Jahr nach langer Zeit mal wieder eine Zeichenaufgabe ausgegraben, soll heißen, die vorliegende Stellung stellt ein chinesisches Zeichen dar. Für die vier Zeichen aus der Überschrift habe ich leider keine Aufgaben gefunden, diese hier hat von der Wortbedeutung her noch am ehesten etwas mit einem Anfang zu tun. Zusatzaufgabe: um welches chinesische Zeichen handelt es sich?

Hier noch das alternative Diagramm mit westlichen Symbolen:

Aufgabenstellung vom 1.1.14 (westliche Symbole)

Einsortiert in Aufgaben |

4 Kommentare

  1. Stefan

    Frohes neues Jahr!

    Zusatzaufgabe: Das Zeichen ist 开 = kāi. Leider kein Preis für mich, weil ich geschummelt habe :)

  2. Andreas Klein

    Gemäß AGB war die Nutzung sämtlicher Hilfsmittel zulässig ;-) Danke für die Wünsche und die richtige Lösung!

  3. Andreas Klein

    Um wenigstens den größten Variantenbaum der Buchlösung rauszunehmen, hier die ersten beiden Züge:
    1. Sxg8+ Ff9 2. Sf8+ Fxf8
    (2.- Fe9 3. Wh9+ Fe10 4. Wh10+ Fe9
    [4.- Eg10 5. Wxg10+ Fe9 6. Sf9+ Fxf9 7. Pxd8+ Fe9 8. Pxf7+ Ff9 9. Ph8+ nebst Matt]
    5. Sxe8+ Fxe8
    [5.- Ff9 6. Sf8+ Fxf8 7. Wh8+ Ff9 8. Pxd8+ Fe9 9. Pxf7+ nebst Matt]
    6. Sxd8+ Fe9 7. Se8+! Ff9 8. Sf8+ Fxf8
    [8.- Fe9 9. Pc8+ Kd8 10. Wh9+ Fe10 11. Pxd8+ nebst Matt]
    9. Wh8+ Ff9 10. Pd8+ nebst Matt)

  4. Andreas Klein

    Hier geht’s weiter mit 3. Sxf7+ Ff9 4. Wh9+ Ff10 5. Wh10+ Ff9 (5.- Eg10 6. Wxg10+ Ff9 7. Pxd8+ Fe9 8. Wg9+ Fe8 9. Se7+ Ff8 10. Wg8 matt)

 

Dieser Beitrag darf kommentiert werden:

XHTML: Folgende XHTML-Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <code> <em> <i> <strike> <strong>