Xiangqi in Braunschweig

Chinesisches Schach zwischen Harz und Heide

Letzte Kommentare:

  • Michael Reuss: 4. Ke4 Ld8 5. Pd8 Fe9 6. Pf7...
  • Andreas Klein: Herzlich willkommen, Anonymous...
  • Anonymous: Sehe ein Matt in nur 9 Zūgen. Wo...
  • Anonymous: 1. R2+4 (1. ...K6+1 2. H4+2 mate) 1....
  • Andreas Klein: Auf der Webseite des...
  • Le Tam: d7=f8 f8=e6 e6=g7 f5=f9 g7=e8 f9=e9...
  • quirl: Zu Weihnachten wieder eine Himmelsleiter...
  • Stefan: Ich versuche es mal aus dem Kopf, es...
  • Stefan: Hier sind man wieder deutlich, dass so...
  • Stefan: Die Aufstellung der roten Armee riecht...

Kategorien:

Archiv:

Calendar

Januar 2014
M D M D F S S
« Dez   Feb »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Ergebnisse des 1.Phoenix-Cups

Verfasst am Montag, 27. Januar 2014 von Andreas Klein

Um gleich auf die vorhin hier gestellte Frage zu antworten, die drei besten Spieler der Xiangqi-AG des Vorsfelder Phoenix-Gymnasiums waren am vergangenen Samstag (von links nach rechts):

Jugendsieger
Levi Zimmermann als Dritter,
Nick Violin als Sieger und
Torben Bernhauser als Zweiter

Joachim konnte insgesamt acht Schüler seiner Xiangqi-AG zur Teilnahme motivieren und stieg auch selbst in den Ring. Darüberhinaus vervollständigten noch drei erwachsene Gäste das Feld, einer davon recht spontan in der dritten und vierten Runde, eigentlich war er “nur” zum Zuschauen gekommen. Zum guten Gelingen der Veranstaltung trugen auch Hong und Steffi bei, die die Spieler reichhaltig mit Getränken, Kuchen und warmem Mittagessen versorgten.

Das Endergebnis im Detail:

Pl. Spieler Ingo 1 2 3 4 5 Pkt Bhz
1. Klein, Andreas 139 4s1 10w1 6s1 2w1 3w½ 14
2. Schmidt-Brauns, Joachim 129 + 5s1 3w1 1s0 6w1 4 13½
3. Hänsel, Thomas   8w1 + 2s0 4w1 1s½ 13½
4. Violin, Nick   1w0 7w1 5s1 3s0 10w1 3 14½
5. Bernhauser, Torben 229 12s1 2w0 4w0 11s1 7s1 3 10½
6. Zimmermann, Levi 300 7s½ 9w1 1w0 10s1 2s0 14
7. Wanner, Marc   6w½ 4s0 9w1 8s1 5w0 12½
8. Schmidt-Brauns, Kai   3s0 12w1 10s1 7w0 9s0 2 9
9. Graumann, Jannis 251 10w0 6s0 7s0 12w1 8w1 2 8
10. Bender, Matthias   9s1 1s0 8w0 6w0 4s0 1 14
11. Templin, Michel       12s1 5w0   1 3
12. Horak, Sten   5w0 8s0 11w0 9s0   0 8

 

Begrüßung
Begrüßungsworte durch Joachim

1.Runde
Letzte Erklärungen vor der 1.Runde durch Andreas

Pokale
Darum ging’s (auch)!

1.Runde

Nick und Andreas
Nick und Andreas

2.Runde

Silhouette
Silhouette während der zweiten Runde

Joachim und Torben
Joachim und Torben

Levi und Jannis
Levi und Jannis

3.Runde

Thomas und Joachim
Thomas und Joachim

Kai und Matthias
Kai und Matthias

Michel und Sten
Michel und Sten

Jannis und Marc
Jannis und Marc

4.Runde

Jannis und Sten
Jannis und Sten

Kai und Marc
Kai und Marc

Torben und Michel
Torben und Michel

Levi und Matthias
Levi und Matthias

Thomas und Nick
Thomas und Nick

Aula
Viel Platz in der Aula zum Analysieren, Zocken und Mittagessen

Siegerehrung
Siegerehrung

Gruppenfoto
Gruppenfoto fast aller Teilnehmer nach der Siegerehrung
vorne v.l. Kai, Jannis, Marc, Levi, Nick, Torben, Matthias
hinten v.l. Thomas, Andreas, Joachim

Sieger Gesamtwertung
Die drei Ersten der Gesamtwertung: Thomas (3.), Andreas (1.), Joachim (2.)

(c) Die Fotos 2, 3, 5, 20 und 21 verdanke ich dem Vater von Jannis, die Fotos 1 und 19 dem Vater von Nick, der Rest stammt von mir.

Einsortiert in XQ-Gruppe BS, Turniere |

2 Kommentare

  1. Andreas Klein

    Hier kommt auch schon die Ingoauswertung, dank an Siegfried!

    1.Vorsfelder Phoenix-Cup, Wolfsburg I/2014
    ------------------------------------------
    HALB - WERTUNG! (Schnellturnier)
    
    Pl Teilnehmer               F-alt   Pkte. Niv.  EW   H   F-neu   (*ELO)
    -----------------------------------------------------------------------
     1 Klein Andreas            139-57  4½/5  170   4   130  138-58  (1734)
     2 Schmidt-Brauns Joachim   129-53  3 /4  163   3½  138  130-54  (1790)
     3 Hänsel Thomas             ----   2½/4  166       153  153-1   (1629)
     4 Violin Nick               ----   3 /5  201       191  191-1   (1363)
     5 Bernhauser Torben        229-1   3 /5  236   3   226  228-2   (1104)
     6 Zimmermann Levi          300-1   2½/5  260    ½  260! 280-2   ( 740)
     7 Wanner Marc               ----   2½/5  253       253  253-1   ( 929)
     8 Schmidt-Brauns Kai        ----   2 /5  273       283  283-1   ( 719)
     9 Graumann Jannis          251-1   2 /5  278   4   288  263-2   ( 859)
    10 Bender Matthias           ----   1 /5  265       295  295-1   ( 635)
    11 Templin Michel            ----   1 /2  282       282  282(2)   ----
    12 Horak Sten                ----   0 /4  283       333  300-1os ( 600)
    -----------------------------------------------------------------------
    
  2. Uwe Frischmuth

    Ich bin nur begeistert. Was für eine Blume unseres geliebten Spiels. So viele Youngster - umringt von zwei Haudegen…
    Toll!!!

    Viel Grüße von
    Uwe Frischmuth aus Hamburg

 

Dieser Beitrag darf kommentiert werden:

XHTML: Folgende XHTML-Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <code> <em> <i> <strike> <strong>